Coaching

Menschen und Potenziale: 

>>>  Wir kümmern uns um Ihre wichtigsten Ressourcen – Ihre Mitarbeiter   <<<

Alle Zusammenhänge in einer Organisation werden von den verantwortlichen Personen gesteuert.
Diese müssen alle Veränderungen zuerst einmal kennen und verstehen.

Darüber hinaus ist es notwendig, dass die Schlüsselpersonen die Veränderungen akzeptieren
und die Umsetzung aktiv unterstützen.
Dazu brauchen alle Beteiligten eine klare Orientierung.

Diese Orientierung bietet ein bewährtes systematisches Vorgehen:

  • Fach-Knowhow und Erfahrungen aus vielen Veränderungsprozessen
  • Erfolgsfaktoren aus der eigenen Praxis
    (Beispiele, Benchmarks, „best practice“-Erfahrungen).
  • Erfahrungen, welche Weichen mit welchen Impulsen zu welcher Zeit gestellt werden können.

Es gibt oft 100 gute Gründe für eine notwendige Veränderung.
Allerdings finden die Beteiligten, die die Veränderung nicht akzeptieren wollen, 1.000 Gründe dagegen.

Deshalb müssen sowohl die Hard Facts wie auch die Soft Facts berücksichtigt werden,
wenn die Maßnahmen zur Prozessoptimierung und Qualitätsverbesserung erfolgreich sein sollen.

Die persönliche Bewertung des eigenen Nutzens führt zu einer wichtigen inneren Motivation.
Daraus entstehen

  • mehr eigene Initiativen der Beteiligten
  • und mehr persönliches Engagement.

So werden neue Trends und Veränderungen akzeptiert und die Umsetzung aktiv unterstützt.

1) Analyse der
Starkstellen
Die Erfolge gegenwärtiger und vergangener Handlungen sind die Quelle für
neue Initiativen. Das „steckt an“ und motiviert für weitere positive Beispiele.
2) Lernen durch
ERLEBEN
Training + Praxis-Workshops mit eigenen Beispielen!
Alles, was wir selbst erleben und selbst durchführen bleibt zu 90% in Erinnerung.
Entsprechend hoch ist die Quote der Umsetzung in der Praxis!
3) Project Excellence
in der Praxis
umsetzen
(Plan)     Standortbestimmung (Starkstellen-Analyse)
(Do)        Umsetzungspaket zur Verbesserung
(Check)  Begleitung bei der Umsetzung und Ergebnisbewertung
(Act)       Ständige Optimierung

Erfolgreiche Veränderungsprozesse sind kein Zufall  –  sie können systematisch gestaltet werden!

Potenzialmanagement:     Improving Performance Management-Optimierung

Entscheidend sind letztlich immer

  • das professionelle Management der Projekte
  • die Qualität der Prozesse
  • und vor allem die Menschen, die das Ganze umsetzen und nutzen.

„Mit mir finden Sie neue Wege, die Sie persönlich weiterbringen.“

Dirk Heese:
„Potenzialfinder und Potenzialentwickler“ –  für Projekte, Menschen und Prozesse  –